Loading Image

Mäntel

Mäntel

Sortieren nach:


Ergebnisse 7

Zeige

pro Seite

HERREN MANTEL SCHWARZ – J.STYLE 3127
44,45 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Herren Wintermantel aus der neusten Kollektion der Marke J.Style: - zwei Seitentaschen, - Schulterklappen, - mit Kunstpelz gefüttert; Material: 90% Polyster, 10% Elasthan. Futter: 100% Poliester. Das Model (182 cm, 85 kg) trägt Größe L


  • M

  • L

HERREN MANTEL SCHWARZ – J.STYLE 3118
44,45 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Herren Wintermantel aus der neusten Kollektion der Marke J.Style: - zwei Seitentaschen, - vorne eine Imitation der Tasche; - Schulterklappen, - mit Kunstpelz gefüttert; Material: 90% Polyster, 10% Elasthan. Futter: 100% Poliester. Das Model (182 cm, 85 kg) trägt Größe L


  • M

  • L

HERREN MANTEL SCHWARZ – J.STYLE 3123
44,45 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Herren Wintermantel aus der neusten Kollektion der Marke J.Style: - zwei Seitentaschen, - vorne eine Imitation der Tasche; - Schulterklappen, - mit Kunstpelz gefüttert; Material: 90% Polyster, 10% Elasthan. Futter: 100% Poliester. Das Model (182 cm, 85 kg) trägt Größe L


  • M

  • L

HERREN MANTEL SCHWARZ – J.STYLE 3131
44,45 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Herren Wintermantel aus der neusten Kollektion der Marke J.Style: - zwei Seitentaschen, - eine Vordertasche, Material: 90% Polyster, 10% Elasthan. Futter: 100% Poliester. Das Model (182 cm, 85 kg) trägt Größe L


  • M

  • L

HERREN MANTEL SCHWARZ – J.STYLE 3140
44,45 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Herren Wintermantel aus der neusten Kollektion der Marke J.Style: - zwei Seitentaschen, - das Modell mit versteckter Kapuze, - mit Reißverschluss und Druckknöpfen, - Innenseite mit Kunstpelz erwärmt; Material: 90% Polyster, 10% Elasthan. Futter: 100% Poliester. Das Model (182 cm, 85 kg) trägt Größe L


  • M

HERREN MANTEL SCHWARZ – J.STYLE 3128
44,45 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Herren Wintermantel aus der neusten Kollektion der Marke J.Style: - mit Kapuze, - zwei Seitentaschen, - eine Vordertasche, - eine Innentasche, - Innere mit Kunstpelz gefüttert; Material: 90% Polyster, 10% Elasthan. Futter: 100% Poliester. Das Model (182 cm, 85 kg) trägt Größe L


  • M

HERREN MANTEL SCHWARZ – J.STYLE 3141
44,45 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Herren Wintermantel aus der neusten Kollektion der Marke J.Style: - zwei Seitentaschen, - eine Vordertasche, - abknöpfbare Imitation des Pullovers, - Innenseite mit Kunstpelz erwärmt; Material: 90% Polyster, 10% Elasthan. Futter: 100% Poliester. Das Model (182 cm, 85 kg) trägt Größe L


  • M

  • L

Sortieren nach:


Ergebnisse 7

Zeige

pro Seite

Herrenmantel gestern und heute

Die Mäntel unserer Großeltern und Urgroßeltern waren aus dickem Stoff genäht und wattiert, weswegen sie durchaus mehrere Kilo wiegen konnten. Die damaligen Schnittmuster waren sehr schlicht gehalten und unterstrichen nicht die Vorteile der männlichen Figur. Heutzutage sind die Schnitte von Herrenmänteln viel moderner. Die Modelle in unserem Onlineshop sind dank der Verwendung von Stoffen mit geringerem Flächengewicht viel leichter, schützen aber gleichzeitig perfekt gegen die Kälte. Unsere Herrenmäntel sind gleichzeitig besser auf den Körper zugeschnitten – sie besitzen verschlankte Ärmel, eine konturierte Taille und hoch zugeschnittene Achseln, was zu einem optischen Verschlankungseffekt führt und die Bewegungsfreiheit von Armen und Schultern erhöht..


Herrenmäntel – elegant oder casual?

Noch vor einem halben Jahrhundert galten schwere Wollmäntel als Grundlage der Herrenoberbekleidung in der Herbst-Winter-Saison. Im Laufe der Zeit gewannen aber leichte, gefütterte Jacken aus synthetischen Stoffen immens an Popularität. Mäntel, die einstmals die Herrenmode dominierten, wurden nun zunehmend mit dem eleganten Stil assoziiert und ausschließlich über einem Anzug getragen. Allerdings hat sich der Trend mittlerweile schon wieder geändert. In der Herrenmode herrscht unangefochten Smart Casual vor, der auf der Verbindung von Kleidungsstücken des formellen und informellen Stils beruht. Langsam aber sicher verwischen die Grenzen zwischen eleganter und alltäglicher Bekleidung. Im Angebot unseres Onlineshops findest Du modische Herrenmäntel, die einerseits typisch für Casual sind, zugleich aber stark von zeitlosen, klassischen Schnittmustern inspiriert werden. Dadurch sind unsere Mäntel extrem vielseitig – kinderleicht kannst Du sie sowohl auf Alltagskleidung als auch für formellere Anlässe anpassen.


Trends der Herbst-Winter-Saison 2014/2015

In ihren aktuellen Kollektionen setzen internationale Marken zunehmend auf Komfort und Benutzerfreundlichkeit. Herrenmäntel gehen stark in Richtung Casual und haben dabei multifunktionell zu sein - geeignet zum Ausgehen mit Freunden wie auch zur Arbeit. In den vorausgegangenen Saisons gaben Braun, Dunkelblau und Grautöne den Ton an. In den diesjährigen Kollektionen hat man sich vor allem für das universelle Schwarz entschieden. Diese klassische Farbe erschien auf den Laufstegen aller großen Modehäuser. In den neuesten Projekten finden sich klare Anknüpfungspunkte zur Sportmode. Ein eleganter Mantel mit Anzugrevers, der mit einem sportlichen Reißverschluss verschlossen wird, überrascht da schon keinen mehr, ebenso wenig wie ein flotter, einreihiger Mantel mit Kapuze. Auch zweireihige Mäntel kommen wieder zu Ehren – Du findest sie bereits in den Kollektionen von Louis Vuitton und Hardy Amies. Solche Modelle, die sich in die modischsten gegenwärtigen Trends einpassen, findest Du auch im Angebot unseres Onlineshops.


Häufigste Fehler bei der Auswahl eines Herrenmantels

Der mit Abstand am weitesten verbreitete Fehler ist die Wahl eines zu großen Mantels. Die zentrale Frage ist natürlich die Ärmellänge. In unserer Größentabelle kannst Du sowohl die von der Schulter aus gemessene Ärmellänge als auch die Innenlänge des Ärmels einsehen. Beim Anprobieren eines Mantel ist es gängige Praxis, die Ärmellänge durch Ausstrecken der Arme auf Schulterhöhe zu überprüfen. Natürlich dehnt sich dabei das Material, aber das sollte noch kein Grund für die Disqualifikation des betreffenden Mantels sein. Diese Haltung ist unnatürlich, weil Du den Mantel in beheizten Räumlichkeiten ausziehen und die Arme nur am Tisch sitzend oder beim Autofahren derart weit ausstrecken wirst. Ein Übermaß an Stoff ist daher nicht erforderlich. Normalweise hältst Du Deine Arme leicht gebeugt und frei schaukelnd – in einer solchen Position sollte denn auch die Ärmellänge gemessen werden. Herrenmodeexperten raten zu einer Ärmellänge bis ca. 1 cm unterhalb des Handgelenks. Wenn Du zur Arbeit jeden Tag ein sportliches Sakko trägst, musst Du einen entsprechend längeren Mantel auswählen. Ein aus der Jacke hervorstehendes Sakko sieht sehr unansehnlich aus. Alle in unserem Onlineshop verfügbaren Mäntel enden deutlich unterhalb des Gesäßes, daher musst Du Dir hinsichtlich dieses modischen Fauxpas keine Sorgen machen. Wie wählt man einen Wintermantel entsprechend zur männlichen Figur aus? Ein gefütterter Mantel muss überhaupt nicht langweilig und ungestalt sein. Man kann ihn durchaus so anpassen, dass alle Qualitäten Deiner Figur zur Geltung kommen und etwaige Nachteile wirksam kaschiert werden. Die klassische Form der männlichen Figur ist das umgedrehte Dreieck. Jene Herren, die über solche Proportionen verfügen, haben überhaupt nichts zu befürchten, da ihnen alle Arten von Mänteln gleichermaßen gut stehen werden. Schlanke und kleine Männer sollten sich hingegen für einen legeren Mäntel mit vielen Applikationen entscheiden. Epauletten auf den Schultern verbreitern optisch schmale Schultern und zusätzliche Taschen auf Brusthöhe vergrößern visuell die Figur. Eine gute Idee für eine zusätzliche optische Vergrößerung des „Körpervolumens“ ist es, unter dem Mantel einen dicken Wollpullover oder ein warmes, sportliches Sweatshirt zu tragen. Sehr häufig versuchen korpulente Herren ihr Übergewicht über voluminöse Kleidung zu verdecken. Ein großer, weiter Mantel sieht auf einem großformatigen Mann allerdings eher wie ein Zelt aus. Unbeabsichtigt erhalten wir so den gegenteiligen Effekt, weil sich die Silhouette so in einen formlosen, massiven Klotz verwandelt. Der Mantel eines beleibten Mannes sollte daher entsprechend kurz sein und gut sitzen. Vom großen Bauch lenken Schulterklappen und Brusttaschen ab, wobei ein Stehkragen die ganze Linie optisch verschlankt.


Wie einen Mantel richtig mit anderen Kleidungsstücken kombinieren?

In der Mode ist Angst vor Experimenten definitiv fehl am Platze. Hier zählt vor allem Kreativität. Einen einfarbigen, kurzen und sportlichen Mantel kannst Du problemlos mit einer legeren, grauen Jogginghose und einem Sweatshirt kombinieren. Auf eine solch unkonventionelle Lösung verfallen nur mutige Männer mit einem ausgeprägten Sinn für Mode. Ein weiterer interessanter Vorschlag ist ein schwarzer, zweireihiger, aber deutlich in Casual gehaltener Mantel, der mit kontrastierenden schlichten Jeans und Turnschuhe getragen wird. Herrenmäntel von gedecktem, elegantem Charakter sehen wiederum mit einfachen Poloshirts und sportlichen Sakkos einfach toll aus. Fürchte Dich nicht vor originellen, ungewöhnlichen Lösungen und gehe spielerisch an die Mode heran. Denke daran, Dich in unseren Newsletter einzutragen, denn so kannst Du die neuesten Trends verfolgen und erhältst stets die aktuellsten Informationen über attraktive Aktionen. Scheue Dich nicht, uns um Rat zu fragen. Wir garantieren professionellen Service und blitzschnellen Versand!